Bestattungsvorsorge

 

Meist kostet es große Überwindung sich mit seiner eigenen Sterblichkeit oder gar seiner eigenen Bestattung auseinander zu setzen. Doch es gibt gute Gründe dies frühzeitig zu tun.

Für Angehörige und Freunde sind es oft schwere Entscheidungen, die in kurzer Zeit und oft plötzlich für den Verstorbenen getroffen werden müssen. Dabei können viele Dinge vorab geregelt werden, um Hinterbliebene zu entlasten.

Viele haben eine genaue Vorstellung davon, was nach dem eigenen Tod mit ihnen geschehen soll. Mit einer Bestattungsvorsorge stellt man sicher, dass die eigenen Wünsche und Vorstellungen schriftlich festgehalten und später auch dementsprechend umgesetzt werden. Zum anderen kann man seine eigene Bestattung auch frühzeitig finanziell absichern. Diese Absicherung kann über eine Sterbegeldversicherung oder durch eine Einzahlung bei der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG erfolgen.

Folgende Punkte können beispielsweise in einem Vorsorgevertrag festgehalten werden:


  • Ort und Art der Beisetzung
  • Bestattungsart
  • Trauerfeier mit Pastor/ Redner etc.
  • Musikalische Ausgestaltung
  • Auswahl von Sarg bzw. Urne
  • Blumenschmuck
  • Trauerdruck und Zeitungsanzeige
  • Kaffeetafel
  • Finanzierung

Wir beraten Sie gerne persönlich – natürlich unverbindlich und kostenfrei. Sprechen Sie uns an!